TLAXCALA تلاكسكالا Τλαξκάλα Тлакскала la red internacional de traductores por la diversidad lingüística le réseau international des traducteurs pour la diversité linguistique the international network of translators for linguistic diversity الشبكة العالمية للمترجمين من اجل التنويع اللغوي das internationale Übersetzernetzwerk für sprachliche Vielfalt a rede internacional de tradutores pela diversidade linguística la rete internazionale di traduttori per la diversità linguistica la xarxa internacional dels traductors per a la diversitat lingüística översättarnas internationella nätverk för språklig mångfald شبکه بین المللی مترجمین خواهان حفظ تنوع گویش το διεθνής δίκτυο των μεταφραστών για τη γλωσσική ποικιλία международная сеть переводчиков языкового разнообразия Aẓeḍḍa n yemsuqqlen i lmend n uṭṭuqqet n yilsawen dilsel çeşitlilik için uluslararası çevirmen ağı

 22/11/2019 Tlaxcala, the international network of translators for linguistic diversity Tlaxcala's Manifesto  
English  
 EDITORIALS & OP-EDS 
EDITORIALS & OP-EDS / Nach dem Anschlag in Nizza-„Sie“ und „Wir“: ein LKW und die Werte
Date of publication at Tlaxcala: 17/07/2016
Original: Après Nice - "Eux" et "Nous": un camion et des valeurs
Translations available: Español  English  Italiano 

Nach dem Anschlag in Nizza-„Sie“ und „Wir“: ein LKW und die Werte

Fausto Giudice Фаусто Джудиче فاوستو جيوديشي

Translated by  Milena Rampoldi ميلينا رامبولدي میلنا رامپلدی Милена Рампольди

 

 „Das ist wichtig… denn wir müssen ihnen zeigen, dass nicht sie herrschen werden, sondern wir“:das sagt eine blonde Dame um die siebzig mit Schirmmütze und Brille.  In der Hand hält sie eine blau-weiß-rote Flagge. Wir sind irgendwo im tiefen Frankreich während der nationalen Schweigeminute für die Opfer des LKW von Nizza am 16. Juli 2016 gegen Mittag.

„Sie“ und „wir“. Wer sind denn diese „sie“? Und wer sind „wir“? That's the question.

Eine frankophone maghrebinische Tageszeitung titelt: „Gezielt waren die republikanischen Werte“. Donnerwetter! Wie Raymond Barre so schön gesagt hätte: „Gezielt waren die republikanischen Werte. Getroffen wurden unschuldige Franzosen“. Hatte somit der wahnsinnige LKW-Fahrer aus Nizza was gegen die „republikanischen Werte“? Welche Werte denn?

Nein, meine liebe Frau, es gibt kein „Euch“ und „Uns“. Denn es gibt nur ein „Uns“. Und dieses Uns heißt Menschheit. Und es gibt auch keine Werte, die als republikanisch gelten dürfen und andere, die es nicht wären. Es gibt Menschenwerte, und diese Menschenwerte sind universell. Und der erste Menschenwert bezieht sich auf die Unantastbarkeit des Lebens in jeglicher Form, ob nun Mensch, Tier, Pflanze oder Gestein.

Der Islamische Staat hat den wahnsinnigen LKW-Fahrer aus Nizza als einen „seiner Soldaten“ bezeichnet. Und darauf haben sich alle Medienexperten gleich gestürzt, um zu „bestätigen“, dass der LKW-Fahrer von M'Saken auch wirklich ein Dschihadist war. Wäre das alles nicht so tragisch, könnte man darüber lachen. Denn schließlich hatte der IS ja schon erklärt, dass der Mörder von Orlando auch einer der Kämpfer seiner internationalen Schattenarmee war. Nun weiß man aber, dass Omar Mateen sich rächen wollte, weil er von einem seiner Liebhaber aus Puerto Rico mit dem HIV-Virus angesteckt worden war und somit so viele „schwule Latinos“ wie möglich töten wollte. Der IS nutzt wohl alle Mittel für sich. Denn es wäre ja schade, diese wunderbaren Gelegenheiten nicht zu nutzen, die die internationalen Medien zu bieten haben, um sich kostenlose Werbung zu machen. Und diejenigen, die die Bekennerbotschaften des IS auch noch „bestätigen“, stellen wirklich nur ihre bodenlose und kriminelle Dummheit unter Beweis.

Und der zweite universelle Wert, meine liebe Dame, lautet: „Du wirst nicht über deinen Mitmenschen herrschen“. Denn solange man die Menschheit in „Herrscher“ und „Beherrschte“ aufteilt, wird es wahnsinnige LKW-Fahrer geben, die sich dafür entscheiden werden, die letzte Viertelstunde ihres Lebens in einem menschentötenden Feuerwerk zu verbringen, und dies mit der Sicherheit, eine globale Resonanz in den Medien zu erlangen.

 

Emad Hajjaj, Jordanien/Palästina

 





Courtesy of Tlaxcala
Source: https://bastayekfi.wordpress.com/2016/07/16/euxet-nous-un-camion-et-des-valeurs/
Publication date of original article: 16/07/2016
URL of this page : http://www.tlaxcala-int.org/article.asp?reference=18441

 

Tags: Nizza LKW-AnschlagMedienwahnFrankreich
 

 
Print this page
Print this page
Send this page
Send this page


 All Tlaxcala pages are protected under Copyleft.